Rotbunte Charolais Färse

Der Rücken von der Rotbunte Charolais Färse ist sehr geschmacksintensiv und zeichnet sich durch seine hervorragende Fettmarmorierung aus. Die Rasse stammt aus Schleswig-Holstein, dem Rheinland und Westfalen. Die Tiere werden als Doppelnutzungstiere bezeichnet, weil sie besser Mastfähig sind als Holstein-Rinder.